Fr

15

Aug

2014

Die Schamanin von Dürrenberg

M. Dashu von SuppressedHistoriesArchives: "Schamanin von Bad Dürrenberg, mit rekonstruierten Insignien"
M. Dashu von SuppressedHistoriesArchives: "Schamanin von Bad Dürrenberg, mit rekonstruierten Insignien"
Vor rund 8000 Jahren wurde eine Schamanin im heutigen Bad Dürrenburg, Deutschland begraben. Sie wurde ehrfurchtsvoll mit einer 30 cm dicken Schicht aus rotem Ocker bedeckt. Sie humpelte wahrscheinlich aufgrund einer Unregelmäßigkeit in ihrem ersten Halswirbel.

Ihre Insignien: eine Kopfbedeckung mit zwei Hirschgeweihen, mehrere Wildschwein-Stoßzähne, 16 Hirsch Schneidezähne, 3 Schildkrötenpanzer, 2 Kranich Knochen, und eine Vielzahl von Schalen, Nadeln, Messern und Mikroklingen. 120 Süßwassermuscheln; und Nähnadeln aus
Knochen, Messer aus Feuerstein, eine Geweih Hacke, und ein Kran-Knochenbehälter mit 31 Microlithen.
 

Die Schamanin von Dürrenberg ist die älteste bekannte Bestattung in Sachsen-Anhalt.

 

Schamanin von Dürrenberg

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Mai

2014

Maltesische Frau vor 5.600 Jahren

Eine virtuelle 3D-Rekonstruktion des Gesichtes einer Frau basierend auf einem der prähistorischen Schädel der im Xagħra Steinkreis gefunden wurde. Photos: Darrin Zammit Lupi ...Frauen machen Geschichte
Eine virtuelle 3D-Rekonstruktion des Gesichtes einer Frau basierend auf einem der prähistorischen Schädel der im Xagħra Steinkreis gefunden wurde. Photos: Darrin Zammit Lupi ...Frauen machen Geschichte

Die Tatsache, dass die meisten der auf Malta gefundenen neolithischen Skulpturen eindeutig weiblichen Geschlechts sind, führte zur Annahme, dass Frauen eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft hatten.

 

Während der Endphase der Jungsteinzeit wurden auf Gozo sechs und auf Malta 22 große Tempel errichtet. Die Tempelphase dauerte von etwa 3.800 vuZ bis 2.500 vuZ, also über 1.000 Jahre. Die Tempel wurden von einem Volk errichtet, welches vor etwa 8.000 bis vor 6.000 Jahren vermutlich von Sizilien aus den Archipel erreichte.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

03

Nov

2013

Themistoclea - Lehrerin von Pythagoras - Priesterin von Delphi

Themistoclea  war eine Priesterin von Delphi, einem bekannten Tempel in Griechenland. Nach den erhaltenen Quellen war sie Pythagoras' Lehrerin, der oft als "Vater der Philosophie" bezeichnet wird.

 

Info Rapid

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

09

Okt

2013

Enheduanna - erste namentlich bekannte Autorin

En-Hedu-Ana wurde als die wichtigste religiöse Person ihrer Zeit verehrt.

 

Enheduanna ist die älteste namentlich bekannte Autor/in der Geschichte. Sie schrieb die ersten Texte, die einer Person zugeordnet werden können. Sie ist die erste Autorin mit einem Namen, persönlichen Umständen, in ihrer eigenen Entität als Person.

 

Sie war Hohe-Priesterin während der Herrschaft von Sargon von Akkad (Sargon der Große). Während Sargon von Akkad die beiden Stadtstaaten Sumer und Akkad vereinigte und das erste Imperium der Geschichte vom persischen Golf bis zum Mittelmeer eroberte, verschmolz Enheduanna die sumerischen mit den akkadischen Göttern, um dem neuen Reich die benötigte Stabilität zu geben.


hier weiterlesen zu ......The Role of Women in Ancient Sumer

 

INFO RAPID  ENHEDUANNA

mehr lesen 1 Kommentare

Do

12

Sep

2013

Königin Puabi

Puabi  war eine sumerische Königin, die auf dem Königsfriedhof von Ur begraben wurde. Sie wird allgemein als "Königin" bezeichnet, aber ihr Status ist etwas umstritten. Mehrere Rollsiegel in ihr Grab identifizieren sie durch den Titel "nin" oder "Eresh", ein sumerisches Wort, das eine Königin oder eine Priesterin bezeichnen kann.


In frühen Mesopotamien wurden Frauen, auch Elite Frauen, in der Regel in Bezug auf ihre Ehemänner genannt. Die Tatsache, dass Puabi ohne die Erwähnung ihres Mannes identifiziert wird, kann darauf hindeuten, dass sie Königin in ihrem eigenen Recht war. Wenn dieszutrifft, herrschte sie wahrscheinlich vor der ersten Dynastie von Ur.

 

Dass Puabi, die selbst semitisch, akkadischer Herkunft war, dennoch eine wichtige Persönlichkeit bei den Sumerern war, zeigt ein hohes Maß an kulturellem Austausch und Einfluss zwischen den Sumerern und ihre semitischen Nachbarn.


hier weiterlesen zu ......The Role of Women in Ancient Sumer

 

Königin Puabi - InfoRapid

mehr lesen 0 Kommentare