Mi

09

Okt

2013

Enheduanna - erste namentlich bekannte Autorin

En-Hedu-Ana wurde als die wichtigste religiöse Person ihrer Zeit verehrt.

 

Enheduanna ist die älteste namentlich bekannte Autor/in der Geschichte. Sie schrieb die ersten Texte, die einer Person zugeordnet werden können. Sie ist die erste Autorin mit einem Namen, persönlichen Umständen, in ihrer eigenen Entität als Person.

 

Sie war Hohe-Priesterin während der Herrschaft von Sargon von Akkad (Sargon der Große). Während Sargon von Akkad die beiden Stadtstaaten Sumer und Akkad vereinigte und das erste Imperium der Geschichte vom persischen Golf bis zum Mittelmeer eroberte, verschmolz Enheduanna die sumerischen mit den akkadischen Göttern, um dem neuen Reich die benötigte Stabilität zu geben.


hier weiterlesen zu ......The Role of Women in Ancient Sumer

 

INFO RAPID  ENHEDUANNA

wann? 2285–2250 vu Z ................wo? Sumer und Akkad (heute Irak)

mehr lesen 1 Kommentare

Do

12

Sep

2013

Königin Puabi

Puabi  war eine sumerische Königin, die auf dem Königsfriedhof von Ur begraben wurde. Sie wird allgemein als "Königin" bezeichnet, aber ihr Status ist etwas umstritten. Mehrere Rollsiegel in ihr Grab identifizieren sie durch den Titel "nin" oder "Eresh", ein sumerisches Wort, das eine Königin oder eine Priesterin bezeichnen kann.


In frühen Mesopotamien wurden Frauen, auch Elite Frauen, in der Regel in Bezug auf ihre Ehemänner genannt. Die Tatsache, dass Puabi ohne die Erwähnung ihres Mannes identifiziert wird, kann darauf hindeuten, dass sie Königin in ihrem eigenen Recht war. Wenn dieszutrifft, herrschte sie wahrscheinlich vor der ersten Dynastie von Ur.

 

Dass Puabi, die selbst semitisch, akkadischer Herkunft war, dennoch eine wichtige Persönlichkeit bei den Sumerern war, zeigt ein hohes Maß an kulturellem Austausch und Einfluss zwischen den Sumerern und ihre semitischen Nachbarn.


hier weiterlesen zu ......The Role of Women in Ancient Sumer

 

Königin Puabi - InfoRapid

wann? Erste Dynastie von Ur ca. 2500-2600 v.Chr ...... wo? Sumer - Mesopotamien

mehr lesen 0 Kommentare

So

11

Aug

2013

Puduhepa - Großkönigin der Hethiter

Siegel von Königin Puduhepa auf dem Friedensvertrag zwischen den Ägyptern und Hethitern
Siegel von Königin Puduhepa auf dem Friedensvertrag zwischen den Ägyptern und Hethitern

 

 

Puduhepa war eine hethitische Königin, eine Tawananna - sie war verheiratet mit König Hattusili III und ist bekannt als "eine der einflussreichsten Frauen aus dem Alten Orient ."

  

Großkönigin Puduhepa und Großkönig Hatusilli III besiegelten gemeinsam mit Pharao Ramses II, den ersten völkerrechtlichen Friedensvertrag der Menschheitsgeschichte, zwischen den Großmächten Ägypten und Hethitern.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

19

Mai

2013

Minoer

Die "Minoer" waren die erste europäische Hochkultur. Der erste Thron Europas wurde hier gefunden. Sie wohnten unter anderem in einer Art von Palästen, z.B. Knossos mit über 1400 Räumen auf 3-4 Stockwerken. Es gab eine zentrale Kanalisationsanlage, Toiletten und eine Art Warmwasserheizung etc. etc. 

 

Die Schrift - Linear A - ist noch nicht entziffert. Man hat sehr viele gut erhaltene Fresken gefunden, die über die Kultur Aufschluß geben. Der Großteil der dargestellten Personen sind Frauen, es scheint Frauen hatten gesellschaftlich wichtige Funktionen.  

wann? 3300 - 1400 v.Chr. ................wo? Kreta

mehr lesen 0 Kommentare

So

28

Apr

2013

Blenda - eine Wikingerin

Blenda ist die Heldin einer schwedischen Legende (Blendasägnen) von Småland. Blenda führte die Landfrauen von Värend in einem Angriff auf eine plündernde dänische Armee und vernichtet die Eindringlinge.

wann? etwa 500 bis 750 v. Chr. ...................... wo? Dänemark

mehr lesen 0 Kommentare