Sa

20

Apr

2013

Hypatia von Alexandria

Hypatia war eine Philosophin und Naturwissenschaftlerin, die im vierten Jahrhundert nach Christus an der damals berühmten Universität von Alexandria, dem Museion, Mathematik, Astronomie und Philosophie lehrte.

 

Sie hat das Astrolabium erfunden, mit dem die Position der Sterne, der Planeten und der Sonne bestimmt werden können.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

10

Mär

2013

Hatshepsut

Hatschepsut war eine altägyptische Königin (Pharao). Sie wird der 18. Dynastie -  Neues Reich - zugerechnet.

 

Nach ägyptischer Chronologie regierte sie etwa von 1479 bis 1458 v. Chr.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Mär

2013

Merit-Ptah

"Geliebte des Gottes Ptah"  2700 vor unserer Zeit


Merit Ptah war einer der ersten Mediziner im alten Ägypten. Es ist bemerkenswert, daß sie die erste Frau ist, die namentlich in der Geschichte der Medizin bekannt ist und möglicherweise die erstgenannte Frau in der Wissenschaft.


Ihr Bild kann man auf einem Grab in der Nekropole in der Nähe der Stufenpyramide von Sakkara sehen. Ihr Sohn, der ein Hohepriester war, beschrieb sie als " Chefarzt."

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Mär

2013

Nofretete ..... Semenchkare

Nofretete war die Ehefrau des Pharao Echnaton, gleichberechtigt regierten beide Ober- und Unterägypten und nach Echnatons Tod wurde Nofretete zu Pharao Semenchkare. Die Regierungszeit von Echnaton und Nofretete gilt als die größte religiöse Revolution in der Geschichte Ägyptens.

 

Nofretete wurde bekannt durch die Büste aus Kalkstein und Gips, die im Ägyptischen Museum im Nordflügel des Neuen Museums (Museumsinsel) in Berlin ausgestellt ist.

 

Der Name Neferet-iti bedeutet Die Schöne ist gekommen. Sie trägt die Titel Große königliche Gemahlin und Herrin der Beiden Länder, der auf einigen Talatat-Blöcken aus Karnak bezeugt ist.

 

Im Grab des Echnaton erscheint sie als Gebieterin von Ober- und Unterägypten.

mehr lesen 0 Kommentare